Neues Buch über die Geschichte der Pfarre Roppen erschienen

Seit jeher nimmt die Pfarre in Roppen einen zentralen Stellenwert im Alltag der Menschen ein. Über Jahrhunderte hinweg prägt sie das Ortsbild und das gesellschaftliche Leben. Eine Pfarrgeschichte zu erzählen ist daher immer auch eine Suche nach dem Wahren und Ewigen Leben, meint der Autor Pfarrer Johannes Laichner. Der Gang durch die Jahrhunderte (1333-2020) eröffnet berührende Einblicke in Freud und Leid, in Hoffnung und Visionen der Vorfahren, die - so wie wir - nichts anderes als ein erfülltes Leben suchten.

Das Buch über die Geschichte der Pfarre Roppen ist im Weger Verlag Brixen erschienen und kann im Pfarrbüro um 20 Euro erworben werden. 

_Zur vorigen Seite







SEELSORGERAUMBÜRO

Widumweg 13 - 6426 Roppen
sr.inntal@dibk.at
0043/5417/5216 oder 0043/676/87307595



PFARRER JOHANNES LAICHNER

Widumweg 13 - 6426 Roppen
JohannesLaichner@hotmail.com
0043/676/87307561


WEITERE KONTAKTPERSONEN IN DEN PFARREN

Roppen: PGR-Obfrau Roswitha Benz (0650/5009302)
Karrösten: Pfarrkoordinator Elmar Neuner (0664/1216538)
Mils: PGR-Obfrau Anneliese Thurner (0650/8500752)
Karres: PGR-Obmann Walter Zimmermann (0650/4218085)


BÜROZEITEN

Roppen: Mo, Di, Mi und Fr 9:00-11:00 Uhr
Karrösten: Do 9:00-9:45 Uhr
Karres: Do 8:00-8:45 Uhr
Mils: Do 10:00-10:45 Uhr




Copyright © Seelsorgeraum Inntal - Alle Rechte vorbehalten