Unser Seelsorgeraum fördert Priesterberufungen im Süden

In Afrika, Asien, Lateinamerika und Ozeanien ist der Zustrom zu den Priesterseminaren groß. Oft müssen aber ernsthafte Bewerber abgewiesen werden, weil es an Geld zur Ausbildung und Platz für die Unterbringung fehlt. Genau hier wollen wir als Seelsorgeraum Inntal mithelfen - durch eine  Priesterpatenschaf der päpstlichen Missionswerke: Missio Österreich steht in Kontakt mit rund 60 Priesterseminaren in etwa 40 Ländern in Afrika, Asien, Lateinamerika und Ozeanien, um dort Hilfe zu bringen, wo sie dringend benötigt wird. Mehr als 2.200 Seminaristen können derzeit mit Hilfe der Priesterpatenschaften Theologie studieren. Unser Seelsorgeraum hat nun die Patenschaft für einen Seminaristen aus Kamerun übernommen. Nähere Informationen zu dieser Patenschaft und wie man diese unterstützen kann, werden bald am Schriftenstand unserer Kirchen zu finden sein. 

Pfarrer Johannes als Diözesandirektor von Missio Österreich auf Besuch in einem Priesterseminar in Kamerun (Afrika)

WARUM IST EINE PRIESTERPATENSCHAFT SO WERTVOLL?

In den Ländern des Südens gibt es viele Berufungen. Sie sind ein Zeichen einer lebendigen Kirche. Besonders in Afrika, Asien und Amerika steigt die Zahl der Priester und Seminaristen kraftvoll an. Die jungen Priester stehen im Dienst der Versöhnung und des Friedens. In den entlegensten Dörfern, in den überquellenden Slumgebieten der Großstädte, unter Hungernden und Vertriebenen sind sie Werkzeug der Liebe Gottes. Sie nehmen sich der Sorgen und Nöte ihrer Mitmenschen an und sind glaubwürdige Zeugen der Frohen Botschaft. Sie helfen, oft auch unter Einsatz ihres Lebens, den Ärmsten der Armen!

MISSIO SORGT FÜR DIE PRIESTER VON MORGEN - VIDEO über Priesterpatenschaften

_Zur vorigen Seite







SEELSORGERAUMBÜRO

Widumweg 13 - 6426 Roppen
sr.inntal@dibk.at
0043/5417/5216 oder 0043/676/87307595



PFARRER JOHANNES LAICHNER

Widumweg 13 - 6426 Roppen
JohannesLaichner@hotmail.com
0043/676/87307561


WEITERE KONTAKTPERSONEN IN DEN PFARREN

Roppen: PGR-Obfrau Roswitha Benz (0650/5009302)
Karrösten: Pfarrkoordinator Elmar Neuner (0664/1216538)
Mils: PGR-Obfrau Anneliese Thurner (0650/8500752)
Karres: PGR-Obmann Walter Zimmermann (0650/4218085)


BÜROZEITEN

Roppen: Mo, Di, Mi und Fr 9:00-11:00 Uhr
Karrösten: Do 9:00-9:45 Uhr
Karres: Do 8:00-8:45 Uhr
Mils: Do 10:00-10:45 Uhr




Copyright © Seelsorgeraum Inntal - Alle Rechte vorbehalten